Konsumenteninformationen

Recht

Umstellung auf die neue Einstufung und Kennzeichnung (GHS/CLP) – Eine Herausforderung für Hersteller, Handel und Anwender

2014

In den letzten Jahren übernahm die Schweiz laufend neue chemikalienrechtliche Rahmenbedingungen der Europäischen Union. Auf 1. Juni 2015 tritt eine weitere Neuerung (Anpassung der CLP Verordnung) in Kraft. Diese ändert die Einstufung und Kennzeichnung von Wasch- und Reinigungsmitteln. Auch für Aerosole ist die Kennzeichnungsumstellung gemäss Aerosolpackungsverordnung mit den gleichen Übergangsregelungen vorgesehen. Diese...

Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte

Sicherheit von Raumdüften für den Privatkonsum

2013

Die Sicherheit von Raumdüften hat für die Hersteller dieser Produkte höchste Bedeutung. Die Hersteller sorgen für eine sichere Anwendbarkeit von Raumdüften durch die sorgfältige Auswahl der Inhaltsstoffe und Gebrauchshinweise auf den Verpackungen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

2013

Dem Thema Nachhaltigkeit wird sowohl in der Kosmetik- wie auch in der Wasch- und Reinigungsmittelbranche höchste Bedeutung zugemessen. Herstellerfirmen und Importeure setzten sich intensiv mit der Thematik auseinander. Branchenverbände fördern mit freiwilligen Initiativen der Industrie nachhaltiges Handeln bei Herstellung, Konsum und Entsorgung von Produkten.

Nachhaltigkeit

Charta für nachhaltiges Waschen und Reinigen

2013

Die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie hat eine europaweite Initiative gestartet, die «Charta für nachhaltiges Waschen und Reinigen». Mit der Teilnahme an der Charta bekennen sich Unternehmen zu immer nachhaltigerem Handeln. Nachhaltiges Handeln beruht auf der Balance von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten wie z. B. Verbrauchersicherheit, Umweltschonung und Innovation.

Sustainable Cleaning

Inhaltsstoffe

Palmkernöl in Kosmetik, Wasch- und Reinigungsmitteln

2009

Rund ein Drittel der Inhaltsstoffe von Kosmetik, Wasch- und Reinigungsmitteln sind organische Inhaltsstoffe (sog. Tenside). Diese können sowohl aus fossilen Rohstoffen (z.B. Erdöl) als auch aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Bei letzteren handelt es sich um nachwachsende land- oder forstwirtschaftlich hergestellte Produkte, welche daher weitgehend CO2-neutral sind. Es ergeben sich bezüglich Preis oder Qualität...