Konsumenteninformationen

Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte

Sicherheit der Produkte

2013

Die Kosmetik-Gesetzgebung schreibt vor, dass kosmetische Mittel bei „bestimmungsgemässem und vorauszusehendem Gebrauch“ für den Verbraucher sicher sein müssen.

Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte

Wirksamkeit

2013

Die Wirksamkeit der Produkte ist umfassend untersucht. Jede Werbeaussage eines Produktes muss vor der Vermarktung überprüft werden. Hierzu gibt es unterschiedlichste Prüfverfahren, die je nach Anforderung an die Werbeaussage angepasst werden. Am Anfang steht in der Regel eine Messung im Labor. Diese wird dann durch Tests mit Verbrauchergruppen bestätigt. Alle Tests folgen den vorgegebenen statistischen Anforderungen. Gerade kürzlich hat die Industrie in einer Veranstaltung im Europäischen Parlament Interessierte umfassend über die unterschiedlichsten Testmethoden und die Wirkungen der Produkte informiert. Dabei wurden mit einigen Methoden direkt vor Ort Messungen durchgeführt.

Inhaltsstoffe

Palmkernöl in Kosmetik-, Wasch- und Reinigungsmitteln

2013

Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe dient als Alternative zu fossilen, nicht erneuerbaren Ressourcen und kann zum Klimaschutz beitragen. Wie Palmkernöl als nachwachsender Rohstoff zur Herstellung von Tensiden unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit zu bewerten ist, hängt von verschiedenen Umständen ab unter denen es gewonnen wird.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

2013

Dem Thema Nachhaltigkeit wird sowohl in der Kosmetik- wie auch in der Wasch- und Reinigungsmittelbranche höchste Bedeutung zugemessen. Herstellerfirmen und Importeure setzten sich intensiv mit der Thematik auseinander. Branchenverbände fördern mit freiwilligen Initiativen der Industrie nachhaltiges Handeln bei Herstellung, Konsum und Entsorgung von Produkten.

Haarpflege

Haarglättungsprodukte mit verbotener Konzentration an Formaldehyd

2011

Sowohl in Coiffeursalons wie auch über das Internet werden Produkte zur dauerhaften Haarglättung angeboten. Darunter sind Produkte, die nicht den gesetzlichen Anforderungen entsprechen und die Gesundheit gefährden. Solche Produkte müssen vom Markt genommen werden!