Konsumenteninformationen

Haarpflege

Warnhinweis bei Haarfärbung für Jugendliche

2017

Hersteller müssen bestimmte Haarfärbemittel mit dem Warnhinweis versehen, dass das Produkt nicht für Personen unter 16 Jahren bestimmt ist. Betroffen davon sind Haarfärbemittel mit Inhaltsstoffen für die der Gesetzgeber einen entsprechenden Warnhinweis festgelegt hat.

Inhaltsstoffe

Deodorants und Aluminiumsalze

2017

Aluminiumsalze sind ein wichtiger Bestandteil in Antitranspirant Deodorants. Es sind Wirkstoffe, die den Schweissfluss auf effiziente Art und Weise hemmen. Sie verengen Schweissporen, so dass weniger Schweiss ausgeschieden wird. Dabei unterbinden Antitranspirant Deodorants die Schweissproduktion nicht vollständig; die Haut kann nach wie vor ungehindert atmen.

Inhaltsstoffe

Nitrosamine in Mascara Produkten

2017

Bei einer Kontrolle von Mascara Produkten durch die Kantonalen Labors wurden von 184 Proben 11 Produkte aus dem Verkehr gezogen. Grund war ein angeblich zu hoher Gehalt an Nitrosaminen.

Recht

Grünes Licht für Swissness-Vorlage

2016

Am 23. November 2016 hat der Bundesrat die vom SKW beantragte «Swiss made»-Verordnung für Kosmetika genehmigt. Sie präzisiert die neue Markenschutz Gesetzgebung für Schweizer Kosmetikprodukte, verbessert die Transparenz und den guten Ruf der Herkunftsbezeichnung «Swiss made» und stärkt den Forschungs- und Produktionsstandort Schweiz. Die Verordnung tritt auf den 1. Januar 2017 in Kraft.

Recht

Apps und Online-Portale, die kosmetische Inhaltsstoffe «bewerten»

2016

Zahlreiche Internet-Portale und Smartphone-Apps bieten eine «Bewertung» von Kosmetik-Inhaltsstoffen an, z. B. anhand des Barcodes (Strichcodes) von Kosmetikprodukten.